Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

agil(er) führen – damit Führung allen Spass macht (#22/25)

28. Mai - 21. Juni

CHF 490

Online Leadership-Coaching | Dauer Kernprogramm: 4 Wochen
kostenlos: 6 weitere Wochen Community-Access und Content-Plattform für zusätzlichen Implementierungs-Support
Durchführung #22/25 vom 28. Mai 2019 bis 21. Juni 2019 | zur Anmeldung


Online Leadership-Coaching Programm

„agil(er) führen“

Dieses vierwöchige Leadership-Coaching Programm vermittelt Führungskräften, Projekt- und Teamleitern, SCRUM Mastern  und auch Teams selbst ein Framework, mit dem sie die Zusammenarbeit in selbstorganisierten Teams (= „agiles Arbeiten“) produktiv, motivierend und wirksam gestalten können (= „Führung“).

Das Programm folgt dem 10-20-70-Aufbau:

  • 10% Input durch Experten während des vierwöchigen Kernprogramms, inklusive Content-Plattform
  • 20% Coaching und Reflexion mit Experten und Kollegen während des Kernprogramms sowie während weiterer 6 Wochen danach
  • 70% Umsetzung „on the Job“, beginnend ab Tag Eins des Kernprogramms

Nach dem Kernprogramm kannst Du individuelle Schwerpunktthemen in weiteren Vertiefungsmodulen und Fokusgruppen bearbeiten.

Was ist „agiles Führen“?

„Agiles Arbeiten“ ist die organisationale Antwort auf Aufgaben und Anforderungen, welche die Grenze der Top-Down-Beherrschbarkeit von Arbeitsprozessen und -ergebnissen überschreiten. Denn komplexe Aufgaben sind weder mit dem klassischen, an Plan- und Vorhersehbarkeit ausgerichteten Selbstverständnis (Kultur und Mindset) von Führung zu bewältigen, noch sind auf Effizienz und Kontrolle ausgelegte hierarchische Strukturen und Prozesse solchen Aufgaben gewachsen.

„agil(er) führen“

heisst nicht

„SCRUM richtig anwenden“

Führung (agil oder nicht) bedeutet vielmehr:

  • die Zusammenarbeit so zu gestalten,
  • dass gesteckte Ziele gemeinsam erreicht werden
  • und alle Beteiligten Spass dabei haben.

Agilität und Selbstorganisation machen Führung nicht überflüssig. Ganz im Gegenteil.

Agile Formen der Zusammenarbeit verschieben aber die Schwerpunkte, die Aufgaben und die Herausforderungen für Führungskräfte.  Sie verlangen ein anderes Mindset, bringen neue Erfahrungen und ermöglichen Dir einen völlig neuen Level an persönlicher Wirksamkeit.

zur Anmeldung

Deine Führungsrolle – reloaded

In diesem vierwöchigen Leadership-Coaching arbeitest Du aktiv daran, Deine Wirksamkeit im Zusammenspiel mit Mitarbeitenden und Kollegen, mit Kunden und Vorgesetzten zu verbessern. Anders als in einem Kurs oder Seminar dreht sich hier alles um die Umsetzung „on the Job“.

Deshalb gilt hier auch:

Dabei sein ist nicht alles

Vielmehr ist die Voraussetzung für Deinen Erfolg, dass Du Dich aktiv engagierst, die Aufgaben umsetzt, die Inhalte ausprobierst und anwendest. Dabei steht Dir das Betreuungsteam des Programms jederzeit zur Seite.

  • Startpunkt ist Deine konkrete Ausgangssituation und Zielsetzung
  • Dein persönliches Stärken-Profil (Assessment)
  • Experten vermitteln Dir das nötige Wissen und Frameworks und erarbeiten mit Dir die Umsetzung
  • In der Mastermind-Gruppe reflektierst und arbeitest Du an Deinen Herausforderungen
  • Das Expertenteam und die Content-Plattform unterstützen Dich 24/7

Zeitstruktur

  • Dieses Basismodul des Leadership-Coachings begleitet Dich während vier Wochen
  • Bei Bedarf kannst Du das Programm individuell weiterführen oder verlängern
  • Nach dem Basismodul kann das Programm in verschiedenen Fokusgruppen fortgesetzt werden
  • Bei Ferien, Krankheit und anderen Unterbrüchen kannst Du das Programm aussetzen und später fortführen

zur Anmeldung

Zielgruppen

  • Führungskräfte, Projektleiter, SCRUM Master, Product Owner und Inhaber vergleichbarer Rollen
  • Mitglieder selbstorganisierter Teams und Arbeitsgruppen
  • Alle, die aktiv das Engagement in der Zusammenarbeit in Teams und Projekten fördern möchten

Inhalt und Ablauf

Woche 1: Agilität und Führung – Orientierung

  • Standortbestimmung (Fragebogen zur Arbeitssituation und Stärken-Assessment)
  • Führen in agilen Teams und Organisationen – was ist da anders (und was nicht)
  • Das „agile Mindset“ – Steuern von Agilität, Komplexität und Selbstorganisation
  • Agile Leadership Canvas – das Framework

Woche 2: Kommunizieren – aber richtig

  • Sich als Führungskraft selbst führen – Selbstbild, eigene Stärken und Ressourcen
  • Führung als Coaching – das Modell der Collaborative Kommunikation

Woche 3: Menschen mobilisieren

  • Die 6 Einflussfaktoren für Engagement – sich und andere bewegen

Woche 4: Verankern und Skalieren – Hebel nutzen

  • Gamification – Was Führung von Game Designern lernen kann
  • Abschliessende Standortbestimmung

zur Anmeldung

Rahmendaten

Dauer: vier Wochen

Start: 28. Mai 2019
Ende: 21. Juni 2019

Kosten: CHF 490 pro Woche (nur für Kernprogramm)

Kostenloser Implementierungs-Support (Community-Access und Content-Plattform) bis 12. Juli 2019

Übrigens: In dringenden Fällen kannst Du während der Laufzeit für eine oder zwei Wochen unterbrechen, das Programm wird dann um die ausgesetzte Zeit verlängert.

Anmelden oder weitere Informationen

Veranstaltungsort

pik AG
Holbeinstrasse 34
Zürich, 8008 Schweiz
Telefon:
+41 (44) 422 55 55
Website:
https://pikag.com